Hotel Grand Elisabeth

Hotel Grand Elisabeth, Bad Ischl

Neubau eines Hotels im Rahmen des Projektes „Europäische Kulturhauptstadt 2024”. Vorbild für die Konzeption und Gestaltung des Hauses waren die aus der Gründerzeit stammenden Bad Ischler Bauten wie Kaiservilla, Lehár-Villa, Kurhaus und die den Bauplatz umgebenden Privatvillen.

ORT: Bad Ischl

BAUHERR: Anima Beteiligungs GmbH

Die Baumasse des Hotels wurde dreigeteilt: mittlerer Eingangstrakt und zwei Seitenflügel, durch schmale Gelenke verbunden und durchgehend 4-geschoßig ausgebildet.

Im Hotelkomplex befinden sich 130 Zimmer, Restaurant, Kinderspielraum kombinierbar mit Kinderspeiseraum, Wellness- und Fitnessbereich, Seminarräume und Badeteich.

Hotel Grand Elisabeth

Hotel Grand Elisabeth, Bad Ischl

Neubau eines Hotels im Rahmen des Projektes „Europäische Kulturhauptstadt 2024”. Vorbild für die Konzeption und Gestaltung des Hauses waren die aus der Gründerzeit stammenden Bad Ischler Bauten wie Kaiservilla, Lehár-Villa, Kurhaus und die den Bauplatz umgebenden Privatvillen.

ORT: Bad Ischl

BAUHERR: Anima Beteiligungs GmbH

Die Baumasse des Hotels wurde dreigeteilt: mittlerer Eingangstrakt und zwei Seitenflügel, durch schmale Gelenke verbunden und durchgehend 4-geschoßig ausgebildet. Im Hotelkomplex befinden sich 130 Zimmer, Restaurant, Kinderspielraum kombinierbar mit Kinderspeiseraum, Wellness- und Fitnessbereich, Seminarräume und Badeteich.