SKA RZ Bad Aussee

Rehabilitationszentrum im steirischen Salzkammergut

Im Sinne zeitgemäßer, medizinischer Behandlung und Betreuung, musste das im Jahr 1971 errichtete SKA-RZ Bad Aussee im Zuge eines groß angelegten Zu- und Umbaus generalsaniert werden.
Das bekannte Haus zur Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, des Stoffwechsels und von Atemwegserkrankungen kann bis zu 142 stationäre Patienten aufnehmen und sollte während der gesamten Dauer des Umbaus in Betrieb bleiben. Dafür wurden die Arbeiten in drei Etappen durchgeführt.

ORT: Bad Aussee

BAUHERR: Pensionsversicherungsanstalt

Die baulichen Maßnahmen umfassten einerseits die Zubauten an beiden Stirnseiten des Längstraktes sowie an die bestehende E-Therapie im Bereich des Medizintraktes und andererseits die Generalsanierung im Gebäudeinneren. Zur Disposition standen unter anderem neu strukturierte Untersuchungs- und Behandlungsräume, Räume für Schulungen und Vorträgen, der Speisesaal, ein neues Schwimmbad und vor allem moderne Einbettzimmer sowie einige geräumige Zimmereinheiten inklusive Unterbringung für Begleitpersonal für stärker beeinträchtigte Personen. Alle Zimmer mit eigener Nass-Sanitäreinheit und behindertengerechter Ausstattung.

SKA RZ Bad Aussee

SKA RZ Bad Aussee im steirischen Salzkammergut

Um Behandlungen auf einem zeitgemäßen Stand zu ermöglichen, musste das im Jahr 1971 errichtete SKA-RZ Bad Aussee im Zuge eines groß angelegten Zu- und Umbaus generalsaniert werden.

ORT: Bad Aussee

BAUHERR: Pensionsversicherungsanstalt

Das bekannte Haus zur Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, des Stoffwechsels und von Atemwegserkrankungen kann bis zu 142 stationäre Patienten aufnehmen und sollte während der gesamten Dauer des Umbaus in Betrieb bleiben.

Dafür wurden die Umbauarbeiten in drei Etappen durchgeführt. Die baulichen Arbeiten umfassen einerseits die Zubauten an beiden Stirnseiten des Längstraktes sowie an die bestehende E-Therapie im Bereich des Medizintraktes und andererseits die Generalsanierung im Gebäudeinneren.