Poststube 1327 im Hotel Post

Die traditionsreiche Gaststätte am Rande der Traunkirchner Bucht

Ziel war es, das aus dem 16. Jhdt. stammende Wirtshaus im Hotel Post behutsam attraktiver und zeitgemäßer zu gestalten. Neben dem erhaltenswerten, ursprünglichen Charme des Gebäudes sollte den Gästen größtmöglicher Komfort im Tourismusbetrieb geboten werden.

ORT: Traunkirchen

BAUHERR: Gröller GmbH

Bei Umbau und Modernisierung des traditionellen Hauses wurde vor allem auf Holz kombiniert mit rotem Kalkstein als zentrale Gestaltungselemente gesetzt. Hochwertiges maßgeschneidertes Vollholzmobiliar verbindet sich stilvoll mit den urigen Formen des alten Gebäudes und sorgt zusätzlich für angenehmes Ambiente.

Im Jahr 2014 erfolgte die Renovierung der Hotel Rezeption. Die für das Haus charakteristischen Holzbalken an der Decke blieben erhalten und fügen sich damit konsequent in das erfolgreiche Erneuerungskonzept.

Hotel Post Traunkirchen – Poststube 1327

Die traditionsreiche Gaststätte am Rande der Traunkirchner Bucht

Ziel war es, das aus dem 16. Jhdt. stammende Wirtshaus im Hotel Post behutsam attraktiver und zeitgemäßer zu gestalten. Neben dem erhaltenswerten, ursprünglichen Charme des Gebäudes sollte den Gästen größtmöglicher Komfort im Tourismusbetrieb geboten werden.

ORT: Traunkirchen

BAUHERR: Gröller GmbH

Bei Umbau und Modernisierung des traditionellen Hauses wurde vor allem auf Holz kombiniert mit rotem Kalkstein als zentrale Gestaltungselemente gesetzt. Hochwertiges maßgeschneidertes Vollholzmobiliar verbindet sich stilvoll mit den urigen Formen des alten Gebäudes und sorgt zusätzlich für angenehmes Ambiente.

Im Jahr 2014 erfolgte die Renovierung der Hotel Rezeption. Die für das Haus charakteristischen Holzbalken an der Decke blieben erhalten und fügen sich damit konsequent in das erfolgreiche Erneuerungskonzept.